Aktuelle Studien

Wir untersuchen neue Medikamente und Diagnoseverfahren im Zusammenhang mit der Alzheimer Krankheit. Zudem führen wir Studien durch, von denen wir uns weitreichende Erkenntnisse über dementielle Erkrankungen und gesundes Älterwerden erhoffen.  
Darüber hinaus befassen wir uns mit ethischen Fragestellungen, die sich aus unserer Arbeit ergeben.


Die folgenden Studien führen wir derzeit an unserem Zentrum durch.

Klinische Studien

221AD302 Phase 3 Study of Aducanumab (BIIB037) in Early Alzheimer's Disease (EMERGE)

Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit von Aducanumab bei Alzheimer-Krankheit im Frühstadium

Es handelt sich um eine Phase 3 Studie, die die Wirksamkeit und die Verträglichkeit von Aducanumab in der Behandlung früher Phasen der Alzheimer Krankheit untersucht.
Eine ausführliche Beschreibung der Studie findet sich unter:
www.clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT02484547
www.kofam.ch/de/studienportal/nach-klinischen-versuchen-suchen/ (Suchwort: Aducanumab)

Informationen über die Substanz finden sich unter: 
www.alzforum.org/therapeutics/aducanumab

Kohortenstudien

Wir führen fortlaufend großangelegte Langzeitstudien durch, die dazu dienen unser Verständnis von Demenzerkrankungen und von gesundem Altern zu erweitern.

 

Studie zur «Feststellung von Faktoren, die mit gesundem Altern und guter geistiger Leistungsfähigkeit im Alter verbunden sind (ID-cog)»

Für unsere Studie suchen wir ältere Menschen ab 50 Jahren, die Einbussen im Gedächtnis feststellen oder mit einer leichten kognitiven Störung oder einer Demenzerkrankung diagnostiziert wurden.

Unsere Arbeitsgruppe sucht nach Faktoren, die mit gesundem Altern und kognitiver Leistungsfähigkeit im Alter in Beziehung stehen. Wir wollen mögliche Ursachen für Gedächtnisstörungen im Alter erforschen und zur Entwicklung neuer Therapiestrategien beitragen.

Die Studie gliedert sich in mehrere Untersuchungen (inkl. Neuropsychologie, Blutdiagnostik, EKG, PET und MRT), die im Verlauf von bis zu fünf Jahren durchgeführt werden.

weiterführende Informationen

 

«Studie zur Untersuchung von Tau-Ablagerungen im Gehirn älterer Menschen mit Hilfe der Positronenemissionstomografie Add-Tau»

Es wird der Zusammenhang zwischen zerebralen Tau-Ablagerungen mit klinischem Status und zerebralen Amyloid-Ablagerungen, anderen Biomarkern sowie sozialen Faktoren untersucht. Hier werden nur Teilnehmer eingeschlossen, die bereits an einer Studie zu einem Amyloid-PET im Hause teilgenommen haben.

Weiterführende Informationen:

https://www.kofam.ch/de/studienportal/studie/955/

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT02958670?term=AV-1451+Hock&rank=1

Teilnahme an klinischen Studien

Sie interessieren sich für eine unserer aktuell laufenden oder geplanten Studien? 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontaktieren Sie uns:

Bitte übermitteln Sie auf diesem Weg keine medizinischen oder sonstige vertrauliche Angaben.

* Pflichtfeld / Mandatory fields